COMPUTERTOMOGRAPHIE

CT-Scans des Abdomen-/Beckenbereichs werden vor allem zur Beurteilung der inneren Organe durchgeführt.

 

Die Aufnahmen erfolgen in einem ersten Schritt ohne Gabe eines Kontrastmittels. In einem zweiten Schritt wird während der Untersuchung dann über die Armvene ein Kontrastmittel verabreicht. Hierdurch lassen sich die Blutgefäße im Bauchraum besser abgrenzen; zudem kann die Durchblutung der inneren Organe genauer beurteilt werden.

Auch die Untersuchung des Oberbauches erfolgt in Atemanhaltetechnik.

 

Den Patienten wird über Atemkommandos genau mitgeteilt, wann sie kurzzeitig den Atem anhalten müssen.

 

AKTUELLES

 

09.11.2018

Wir sind zertifiziert!

Das Radiologische Zentrum Speyer ist seit Oktober 2018 nach der international anerkannten Norm ...

NEUE STELLEN

 

Wir suchen Sie!

. . . bitte weiterlesen

. . . mehr erfahren

    Tel. 06232/6049-0

Mo-Fr 08.00 - 18.00 Uhr

Standort

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus

Radiologisches Zentrum Speyer

Paul-Egell-Straße 33

67346 Speyer

 

Termine/Sprechzeiten

Mo-Fr von 8.00 bis 18.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

 

Tel.: 06232/6049-0

Fax: 06232/6049-53

E-Mail: anmeldung@rz-speyer.de

Standort

St.- Vincentius-Krankenhaus

Radiologisches Zentrum Speyer

Holzstraße 4a

67346 Speyer

 

Termine/Sprechzeiten

Mo-Fr von 8.00 bis 17.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

 

Tel.: 06232/6722-0

Fax: 06232/67222-60

E-Mail: anmeldung.vinc@rz-speyer.de